Marvelous Muhmann-Systemlösungen - individuelle Programmierung u.a. as400, as/400, IBM, iSeries, RPG, ILE, PPS, WWS, Kalkulation
Marvelous/Muhmann-System-Lösungen - KalkulationMarvelous/Muhmann-System-Lösungen - Kalkulation
Zugang zu kundenspezifischen Informationen
(Gastzugang: Gast / Gast)
Login Passwort

KalkulationiSeries, AS/400, AS400, RPG, ILE, IBM, i5, Muhmann, Marvelous, Systemlösungen, Software, Programmierung, Programmierer, EDIFACT, Vertrieb, Lager, Kalkulation, PPS, Textil, Analyse, Organisation, Beratung, Einkauf, Emsdetten



Formel-Tabelle
Spezielle durchzuführende Rechenvorgänge sind in einer Formeltabelle hinterlegt. Je Anwendungen kann es u.U. notwendig sein, nach Rücksprache diese Formeltabelle zu erweitern.
 
Nachstehend Auszug aus Formel-Tabelle:
Beispiel
 
Preise und Kostensätze
Für alle Materialien, Kostenstellen und Verfahren (z.B.: V+V) werden die Kostensätze bezugsgrößenabhängig in der Preis- und Kostensatz-Datei verwaltet. Außerdem werden die bei der Kalkulation ermittelten Endergebnisse und Zwischenergebnisse hier abgestellt.
 
Es wird jeweils unterschieden zwischen
  • Vollkosten
  • Direktkosten
  • Materialkosten
  • Fremdbearbeitung

  •  
    In Kalkulationen höherer Hierarchien kann dann auch Zugriff genommen werden auf die Zwischenergebnisse von Kalkulationen mit niedriger Herarchie.
    Als Beispiel sei genannt:
     
    Kalk.-Stufe Kettfertigung
      Gewebefertigung greift dann zurück auf das Zwischenergebnis der Kettfertigung, da in der Regel aus einer Kettkonstruktion mehrere unterschiedliche Artikel gefertigt werden können.

    Auszug aus der Preis- und Kostensatz-Datei
     
     
     
    Verwaltungs-Programm: Preise und Kostensätze
    Firma:
    Merkmal:
    Zugriff:
    Herkunft:
    Text:
    01
    E
    001066 00 9321
    HA/999
    Elsatic-Schlaufe

     
    Bezugsgröße VollkostenDirekt-Ko.Materia.VKMateria.DKFremd-Bear
    T.mt
    umger. kg
    384,230
    34,429
    229,910
    20,601
    113,740
    10,192
    108,320
    9,706
    25,000
    2,240

     
    Verwaltung Kalkulations-Mengengerüst
    Für jede zu erstellende Kalkulation ist das Kalkulations-Mengengerüst einzugeben bzw. zu generieren.
     
    Die in der Steuerdatei definierten Möglichkeiten (Zeilen) werden hier vorgeschlagen und müssen/können aktiviert und mit fehlenden Daten ergänzt werden.
    Dabei werden über Funktionstasten wahlweise alle möglichen in der Steuerdatei definierten Zeilen-Nr. angezeigt oder nur die in dieser Kalkulation verwendeten.
     
    Da in der Steuerdatei wichtige Daten bereits definiert wurden, wie Zugriffskennzeichen, Berechnungsformeln usw. sind lediglich die Artikel-Texte, techn. Beschreibungen, Kostenstellen, Materialien und falls erforderlich, die Mengen anzugeben (soweit nicht automatisch errechnet).
     
    Da in der Kalkulation mit redundanten bzw. eigenständigen Daten gearbeitet wird, können Artikel kalkuliert werden, obwohl noch keine kaufm. und techn. Artikel-Daten angelegt worden sind (wichtig auch für Probekalkulationen).

    Beispiel eines Kalkulations-Ausdruckes